Sendetermine für einzigartige Serie unter FORTIMA-Beteiligung stehen fest

Die achtteilige dokumentarische Dramaserie „Clash of Futures“ wird am 11., 12. und 13. September 2018 in ihrer Originalfassung jeweils um 20.15 auf ARTE ausgestrahlt. Die Serie verfolgt die Lebenswege von dreizehn Frauen und Männern durch das turbulente Europa der 1920er und 1930er Jahre.

Als Showrunner zeichnet sich FORTIMA Mitgründer Jan Peter verantwortlich, Sandra Naumann wirkte als Creative Producerin und FORTIMA Mitgründer Michael Faustino Bauer ist Associate Producer dieses aufwändigen Projektes.

Ab 17. September 2018 zeigt dann das Erste drei 90-minütige dokumentarische Spielfilme in deutscher Synchronisation unter dem Titel „Krieg der Träume 1918-1939“.

Wir freuen uns auf beide Ausstrahlungen!

4_13_18_Grafik_Sendestart_180706